Wie kommt man ins Schülerparlament ?

Unser Schülerparlament wird einmal im Schuljahr gewählt. Die Klassensprecher sind auch
gleichzeitig im Schülerparlament. Pro Klasse gibt es eine(n) Klassensprecher(in)
und eine(n) stellvertretende(n) Klassensprecher(in).

 

Was sind die Aufgaben des Schülerparlaments ? 

Es besteht aus sieben Mitgliedern, die sich im Abstand von 14 Tagen unter der Leitung der Vertrauenslehrerin
im Lernstudio unserer Schule treffen und sich Beraten. Die Schülersprecherin leitet die Beratungen.
Dabei geht es immer darum, dass die SchülerInnen aller Klassen in wichtige Vorhaben wie Unterrichtsgestaltung,
Projekte, Wettbewerbe und Mottowochen eingebunden werden. Von der Ermittlung der Wünsche, über die Planung der
Vorhaben und deren Umsetzung sind alle Schüler demokratisch eingebunden.