Probleme, Kummer, Sorgen?

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

aufgrund der aktuellen Situation sind Vorortgespräche leider nicht möglich.

Ich biete bei Bedarf gerne telefonische Gespräche und Unterstützung an. Bei Sorgen oder ähnlichem bitte ich euch/ Sie mir entweder eine E-Mail an schulsozialarbeit_goehren@web.de zu schreiben oder euch bei Frau Yström im Sekretariat telefonisch zu melden, die euren/ Ihren Gesprächswunsch an mich weiterleitet. Ich werde mich dann schnellst möglich bei euch/ Ihnen melden.

Für den akuten Notfall stehen euch folgende Telefonnummern kostenlos zur Verfügung:

  • Telefonseelsorge: 0800 1110111 bzw. 0800 1110222
  • Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“:  0800 0116016
  • Info-Telefon Depression: 0800 3344533!

Ich danke für euer/ Ihr Verständniss!

Bleibt gesund und achtet auf euch und eure Mitmenschen!

Herzliche Grüße

Franziska Mauer

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben